Osteoporosegruppe

Mittwoch 9:00 – 10:00 Uhr Karin Perteck 04122-3061

 

 

Begleitend zu einer Behandlung bei Osteoporose wird oft eine Mitwirkung in einer Selbsthilfegruppe empfohlen. Gymnastik, gezielte Bewegung und Kräftung der Skelettmuskulatur bei Abnahme der Knochendichte sind Themen in der Selbsthilfegruppe Osteoporose, die sich regelmäßig wöchentlich mittwochs von 9:00 bis 10:00 im DRK-Heim trifft. Die Gymnastik findet überwiegend im Sitzen auf bequemen Stühlen in legerer Alltagsbekleidung statt. Unter der Leitung der ausgebildeteten Übungsleiterin Karin Perteck besteht derzeit eine Gruppe von rund 20 Personen. Neben Erfahrungsaustausch kommen auch Plauderei, Spaß und Gesang nicht zu kurz.

Die Teilnahme steht jedem offen, bei regelmäßiger Nutzung dieses Angebotes freuen wir uns über eine Unterstützung des Vereins durch eine Fördermitgliedschaft.

Aufgrund des großen Bedarfs befindet sich die Gruppe seit geraumer Zeit an seiner Kapazitätsgrenze und es kann zeitweise eine kleine Warteliste für Interessenten geben. Bitte fragen Sie bitte ggf. direkt bei Frau Perteck nach dem aktuellen Stand.